Unser Veranstaltungsprogramm

Sie können die Liste nach unseren Themenbereichen sortieren.
Klicken Sie auf die rote Überschrift für mehr Informationen zu einer Veranstaltung.
Das aktuelle Programmheft können Sie unter "Programmheft" herunterladen.


14.01.2020 | Ort: Ulm, Kolpinghaus, Adolph-Kolping-Platz 13 (Zinglerberg)
Franz Martin Kuen: Glanzvolle Kunst im Dienste des Glaubens

Franz Martin Kuen: Glanzvolle Kunst im Dienste des Glaubens

Bilder eines Künstlers

Termin: Dienstag, 14. Januar 2020, 15 Uhr
Ort: Ulm, Kolpinghaus, Adolph-Kolping-Platz 13 (Zinglerberg)
Referent/in: Dr. Oliver Schütz, Theologe und Historiker, Leiter der keb Ulm-Alb-Donau
Veranstalter: Kolpingsfamilie Ulm und Zusammenarbeit mit der keb

Der glanzvolle Maler Franz Martin Kuen wurde vor 300 Jahren in Weißenhorn geboren. Er erhielt seine Ausbildung in Augsburg, Rom und Venedig. Kuen malte farbenfroh packende Geschichten von Heiligen. In lebhaften Bildern offenbarte er das wunderbare Wirken des Göttlichen in der Welt. Sein interessantes Leben und Werk werden präsentiert.

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=1136&P_No=1#anker1136

01.02.2020 | Ort: Karlsruhe
Hans Baldung Grien: heilig - unheilig

Hans Baldung Grien: heilig - unheilig

Ausstellungsfahrt nach Karlsruhe

Termin: Samstag, 1. Februar 2020, 8 - 20 Uhr
Ort: Karlsruhe
Kosten: 50 Euro (Zugfahrt, Eintritt, Führung)
Veranstalter: keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau

Anmeldung: keb Ulm bis 15.1.2020

Der schwäbische Künstler Hans Baldung, genannt Grien, war der außergewöhnlichste Künstler seiner Zeit. Seine ausdrucksstarken, manchmal sogar exzentrischen Werke spiegeln die Umbrüche Anfang des 16. Jahrhunderts wieder. Grien, einst Mitarbeiter Albrecht Dürers, schuf einerseits religiöse Kunst, andererseits gestaltete er weltliche Rätselbilder. Die Große Landessausstellung lässt uns diesen vielfältigen Künstler und seine Welt in einer sachkundigen Führung neu entdecken.

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=1156&P_No=1#anker1156

Ihre Anmeldung


Begrüßung

Kurstitel
Kursdatum
Anrede
Nachname *
Vorname *
Weitere Teilnehmer
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholische Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.



Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
cb831156
21.03.2020 | Ort: Ulm, Kunsthalle Weishaupt, Hans-und-Sophie-Scholl- Platz 1
Führung durch die Kunsthalle Weishaupt

Führung durch die Kunsthalle Weishaupt

Alexander Kluge - Die Macht der Musik

Termin: Samstag, 21. März 2020, 11 Uhr
Ort: Ulm, Kunsthalle Weishaupt, Hans-und-Sophie-Scholl- Platz 1
Referent/in: Dr. Andrea Danasouri, Religionswissenschaftlerin, Ulm
Kosten: 8 Euro (Eintritt und Führung)
Veranstalter: keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau

Anmeldung: keb Ulm

Die Kunsthalle Weishaupt und das Museum Ulm realisieren ein gemeinsames Projekt mit Prof. Alexander Kluge anlässlich seiner langjährigen Zusammenarbeit mit dem HfG-Archiv und des 50-jährigen Jubiläums des Theaters Ulm. Thema ist die Macht der Musik, die in der Oper einen besonderen Ausdruck erfährt. Heute, in einer Welt der Algorithmen, wird der emotionalen Wirkkraft, den ergreifenden gesellschaftsrelevanten Themen im Musiktheater immer weniger Aufmerksamkeit geschenkt. Alexander Kluge inszeniert im musealen Raum eine Ausstellung in Film, Kunst, Wissenschaft und Literatur, die einen neuen Blick auf das Phänomen der Oper wirft und ihr eine zeitgenössische Relevanz verleiht.

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=1225&P_No=1#anker1225

Ihre Anmeldung


Begrüßung

Kurstitel
Kursdatum
Anrede
Nachname *
Vorname *
Weitere Teilnehmer
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholische Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.



Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
d0ee1225
© keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau e.V. 2019
Olgastraße 137 | 89073 Ulm
Tel.: 0731 | 9 20 60 20
keb.ulm@drs.de
www.keb-ulm.de

IruCom WebCMS Logo Powered by
IruCom WebCMS 7.1, IruCom systems