Unser Veranstaltungsprogramm

Icon-Kalender
oder
18.10.2021, 14:00 Uhr

Ökumenische Treffen für Mitarbeitende in der Seniorenarbeit

Thema: "Erfüllt Älterwerden"

An verschiedenen Orten angeboten | 18.10.2021, 14:00 Uhr – 27.10.2021, 17:00 Uhr
noch
3
Tage zum Anmeldeschluss!
Termin
Montag, 18. Oktober 2021, 14 – 17 Uhr, Blaubeuren, Matthäus-Alber-Haus, Klosterstr. 12 / Ecke Rittergasse

Donnerstag, 21. Oktober 2021, 14 – 17 Uhr, Illerrieden-Dorndorf, Bürgerhaus, Erzabt-Brechter-Str. 15

Montag, 25. Oktober 2021, 9 – 12 Uhr, Ulm-Söflingen, Kath. Pfarrheim, Harthauser Str. 36

Dienstag, 26. Oktober 2021, 14 – 17 Uhr, Dornstadt, Gemeindehaus St. Ulrich, Kirchplatz 2

Mittwoch, 27. Oktober 2021, 14 – 17 Uhr, Rottenacker, ev. Gemeindehaus neben der Kirche, Kirchstr. 33
Referent/in
Marianne Rudhard und Elisabeth Vögele
Kosten
Teilnahmebeitrag: 5 € (Kaffee, Gebäck und Materialien)
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Ulm-Alb-Donau e.V
Kooperationspartner
Evangelisches Bildungswerk Alb-Donau

Fortbildungen für Mitarbeitende in der Seniorenarbeit mit Anregungen für die Arbeit, Begegnung und Austausch. Diesmal zum Thema: erfüllt Älterwerden.

 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail *
Telefon *
Straße *
PLZ *
Ort *
weitere Teilnehmende
 
 

Mit meiner Anmeldung versichere ich, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
E-Mail Kommunikation

Freiwillige Zustimmung durch Anklicken:
Ich bin damit einverstanden, dass mir die keb Ulm-Alb-Donau Informationen zur ihrem Veranstaltungsprogramm per E-Mail zusendet und zu diesem Zweck meine Kontaktdaten speichert. Dies kann ich jederzeit widerrufen.
 
Mitteilung an die keb
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
b4750333

 

Link zur Veranstaltung kopieren:

09.11.2021, 14:30 Uhr

Bibel und Leichte Sprache

Online-Fortbildung im Bereich Inklusion

Online-Veranstaltung | 09.11.2021, 14:30 Uhr – 17:00 Uhr
Termin
An zwei Terminen angeboten: Dienstag, 9. November 2021, 14.30 - 17.00 Uhr
und Mittwoch, 16. Februar 2022, 14.30 - 17.00 Uhr
Referent/in
Dieter Bauer, Katholisches Bibelwerk e. V., Stuttgart, Projektleiter „Evangelium in leichter Sprache“; und Tobias Haas, Schuldekan für SBBZ und Inklusion
Kosten
kostenfrei
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Ulm-Alb-Donau e.V
Kooperationspartner
Seelsorge für Menschen mit Behinderung Dekanat Ehingen-Ulm, Katholisches Bibelwerk Stuttgart
Zusatzinformation
Anmeldung per Mail mit dem gewünschten Termin an: Monika.Romer@drs.de
Bild:

Für sehr viele Menschen ist die Bibel ein Buch mit sieben Siegeln, nicht zuletzt aufgrund ihrer Sprache. Unsere Sprache bildet für mehr Menschen als gedacht eine Barriere, weil sie als zu schwer empfunden wird. Seit fünf Jahren gibt es die Texte der Sonn‐ und Festtagsevangelien als „Bibel in Leichter Sprache“ in Buchform.
In dieser Fortbildung geht es um „Leichte Sprache“ und um die Entstehung und Eigenart der biblischen Texte. Anhand von ausgewählten Texten wird vorgestellt, wie methodisch vielfältig mit der Bibel in Leichter Sprache gearbeitet werden kann: die Texte als Grundlage zum freien Erzählen oder zur Weiterarbeit in der Schule und im Gottesdienst. Es kann selbständig geübt werden, was es bedeutet biblische Texte in leichte Sprache zu übertragen.

Arbeitsmaterial:
„Bibel in Leichter Sprache“ zum jeweiligen Lesejahr und Arbeitshilfe zur „Bibel in Leichter Sprache“

Arbeitsweise:
Die Online-Fortbildung wird als Zoom-Meeting angeboten. Zeitlicher Umfang: 2 ½ Stunden. Die Teilnehmenden erhalten im Vorfeld technische Unterstützung.

Link zur Veranstaltung kopieren:

29.11.2021, 10:00 Uhr

Online-Angebot für Spielgruppen-Leiter*innen

Advent und Weihnachten in der Eltern-Kind-Gruppe gestalten - „Ihr Kinderlein kommet!"

Online-Veranstaltung | 29.11.2021, 10:00 Uhr – 11:00 Uhr
Termin
Montag, 29. November 2021, 10.00 - 11.00 Uhr
Referent/in
Martina Liebendörfer, Diplom-Pädagogin, Referentin für Frühpädagogik und frühkindliche religiöse Bildung, Böblingen
Kosten
kostenfrei
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau e.V,

Kinder staunen in der Adventszeit über die vielen Lichter, die glitzernden Sterne und die geschmückten Weihnachtsbäume in Vorgärten und Geschäften. Weihnachten mit der zentralen Weihnachtsgeschichte ist nicht mehr weit. Welche Ideen können in der Spielgruppe angeboten werden und was davon eignet sich, es zu Hause auch durchzuführen?
An diesem Vormittag lernen Sie unterschiedliche Praxisbeispiele kennen, die leicht zu übernehmen sind. Weil wir uns alles viel besser merken können, wenn wir selbst beteiligt sind, probieren wir die meisten Dinge gleich gemeinsam aus.
Die vielfältigen Anregungen können Sie direkt in Ihrer Spielgruppe umsetzen. Entweder auf „Familieninseln“ mit coronakonformem Abstand zur nächsten „Familieninsel“ oder aber auch bei Spielgruppentreffen, die online stattfinden.
Sie erhalten direkt im Anschluss ausführliche schriftliche Unterlagen mit Texten, Vorlagen, Variationsmöglichkeiten und vielem mehr. Damit wird die Durchführung in Ihrer Gruppe kinderleicht.
Sehr gern können Ihre eigenen Kinder an diesem Vormittag mit dabei sein. So erleben Sie die Umsetzung ganz praxisnah.

Die Inhalte und der Austausch miteinander finden über die Plattform „Zoom“ statt. Sie benötigen für die Teilnahme lediglich ein Gerät (PC, Laptop, Tablet) mit Internetzugang. Spezielle Kenntnisse sind nicht erforderlich. Nach der Anmeldung erhalten Sie weitere Informationen sowie den Link, mit dem Sie dann zu dem virtuellen Treffen hinzukommen können.
Wir treffen uns bereits 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn über „Zoom“, sodass wir bei Bedarf Fragen zum Umgang mit „Zoom“ vorab klären können.
Nach dem inhaltlichen Teil ist noch ausreichend Zeit für Ihre Fragen und den Austausch miteinander.

 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail *
Telefon *
Straße *
PLZ *
Ort *
weitere Teilnehmende
 
 

Mit meiner Anmeldung versichere ich, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
E-Mail Kommunikation

Freiwillige Zustimmung durch Anklicken:
Ich bin damit einverstanden, dass mir die keb Ulm-Alb-Donau Informationen zur ihrem Veranstaltungsprogramm per E-Mail zusendet und zu diesem Zweck meine Kontaktdaten speichert. Dies kann ich jederzeit widerrufen.
 
Mitteilung an die keb
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
35be6302

 

Link zur Veranstaltung kopieren:

05.02.2022, 09:00 Uhr

Grundlagen, Praxisideen und vieles mehr für die Leitung von Spielgruppen

Ein Kompaktkurs für Leiter*innen sowie interessierte Mütter und Väter der Eltern-Kind-Gruppen

Ulm-Böfingen | 05.02.2022, 09:00 Uhr – 19.02.2022, 14:30 Uhr
Termin
Samstag, 5. Februar 2022 (Teil 1) und
Samstag, 19. Februar 2022 (Teil 2), jeweils 9.00 bis 14.30 Uhr
Ort
Evangelisches Gemeindezentrum
Haslacher Weg 72, 89075 Ulm-Böfingen

Referent/in
Referentin: Martina Liebendörfer, Diplom-Pädagogin, Referentin für Frühpädagogik und frühkindliche religiöse Bildung, Böblingen; Kurs-Leitung: Veronika Fahrenkamp, Evang. Bildungswerk und Martina Wallisch, Kath. Erwachsenenbildung
Kosten
80 € inkl. umfangreichem Kursmaterial; kostenfrei für Spielgruppen, die von der keb betreut werden
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau e.V,
Kooperationspartner
Evangelisches Bildungswerk Alb-Donau
Bild:

Spielgruppe, Krabbelgruppe, Miniclub, … - so unterschiedlich die Namen auch sind, das Miteinander ist immer bunt, anregend und wertvoll für die Kleinen und die Großen. Etwa 60 dieser Gruppen betreuen wir im Alb-Donau-Kreis und der Stadt Ulm.

Leiten Sie eine Spielgruppe und wünschen Sie sich Anregungen, Informationen und Austausch für Ihre Leitungsaufgabe? Spielen Sie schon länger mit dem Gedanken, eine Krabbelgruppe in Ihrer Gemeinde ins Leben zu rufen, zu übernehmen oder im Team weiterzuführen? Dann ist dieser 2-teilige Kurs genau richtig für Sie!


Im ersten Kursabschnitt gibt es viele Ideen für die Praxis, die ganz leicht übernommen werden können. Zusätzlich erwarten Sie Tipps und wichtige Informationen zur Organisation der Gruppe sowie pädagogisches Grundwissen rund um die Eltern-Kind-Gruppe.

Im zweiten Kursabschnitt erhalten Sie jahreszeitliche Anregungen sowie wertvolle Theorie. Zusammen mit der praktischen Vorstellung eines eigenen Stundenentwurfes durch die Teilnehmer*innen ist dies eine wertvolle Fundgrube für Ihre Spielgruppe.

Inhalte:

1. Kursabschnitt am 5. Februar 2022

  • - Modell einer Gruppenstunde
  • - Erste Organisation / Kontakt zur Kirchengemeinde
  • - Gruppe, Gruppenphasen und -leitung
  • - Regeln in der Gruppe
  • - Unterstützung für die Gruppenleitung
  • - Elternabende
  • - Entwicklungsphasen von Kleinkindern
  • - Vorschläge zur Jahreszeit Winter
  • - Vorschläge zur Jahreszeit Frühling
  • - Praxisvorschläge mit christlichem Inhalt


2. Kursabschnitt am 19. Februar 2022

  • - Stundenentwürfe der Teilnehmer*innen
  • - Konflikte in Gruppen
  • - Vorschläge zur Jahreszeit Sommer
  • - Vorschläge zur Jahreszeit Herbst
  • - Vorschläge zu Ostern
  • - Vorschläge zu Advent und Weihnachten
  • - Gottesdienste mit Kleinkindern
  • - Abschluss


jeweils von 9.00 bis 14.30 Uhr

Verpflegung: Sollten die Hygieneregeln zur Eindämmung der Corona-Pandemie so bleiben müssen wir Sie bitten, Ihre Getränke und Ihr Mittagessen selber mitzubringen.

Teilnehmer*innen, die an beiden Terminen teilgenommen haben, erhalten ein Zertifikat.

Stillkinder dürfen gern mitgebracht werden.

Sollte es coronabedingt erforderlich sein findet der Kurs 4 x dienstagabends online über "Zoom" statt.

 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail *
Telefon *
Straße *
PLZ *
Ort *
weitere Teilnehmende
 
 

Mit meiner Anmeldung versichere ich, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
E-Mail Kommunikation

Freiwillige Zustimmung durch Anklicken:
Ich bin damit einverstanden, dass mir die keb Ulm-Alb-Donau Informationen zur ihrem Veranstaltungsprogramm per E-Mail zusendet und zu diesem Zweck meine Kontaktdaten speichert. Dies kann ich jederzeit widerrufen.
 
Mitteilung an die keb
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
9f2c5303

 

Link zur Veranstaltung kopieren:

12.02.2022, 09:00 Uhr

Kess handeln in Kindertageseinrichtungen

Fortbildung für alle, die in einer Kindertagesstätte oder (Groß)Tagespflege tätig sind

Ulm | 12.02.2022, 09:00 Uhr – 19.02.2022, 16:00 Uhr
Kursnummer
KE2201
Termin
2 x samstags, 12. Februar und 19. Februar 2022, jeweils 9.00 - 16.00 Uhr
Ort
Bischof-Sproll-Haus, Saal im Hof
Olgastr. 137, 89073 Ulm

Referent/in
Petra Baumgärtner-Mader, Erzieherin, zertifizierte Kess-Ausbilderin und Kess-Kursleiterin; und Sabine Rühl-Wölflik, Heilpädagogin, Gestalttherapeutin, zertifizierte Kess-Ausbilderin und Kess-Kursleiterin
Kosten
95 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau e.V,
Kooperationspartner
Stadt Ulm, Abteilung Städt. Kindertageseinrichtungen

Diese praxisorientierte Fortbildung für pädagogische Fachkräfte basiert auf der Grundlage der Individualpsychologie nach Alfred Adler sowie des Elternkurses „Kess-erziehen“. Sie unterstreicht die Bedeutung von Bindung und Beziehung als Grundlage von Bildung. Dadurch stellt das Angebot eine wertvolle Basis für die Erziehungs- und Bildungspartnerschaft zwischen der Einrichtung und den Eltern dar. In Kombination mit dem Elternkurs „Kess-erziehen“ kann durch den gemeinsamen Ansatz und die gleiche Sprache das professionelle pädagogische Handeln der Fachkräfte leichter kommunizierbar und die förderliche Erziehungshaltung auf beiden Seiten unterstützt werden.

Inhalte sind u.a.:

  • das Kind sehen – soziale Grundbedürfnisse achten – Kinder ermutigen
  • Verhaltensweisen verstehen – angemessen reagieren
  • Konflikte bewältigen
  • Selbständigkeit und Selbstverantwortung fördern
  • Kooperation entwickeln
  • Reflexion eigener Erfahrungen und Entwicklung von Handlungsschritten für konkrete
  • Alltagssituationen
  • das eigene professionelle Handeln transparent machen – einen entspannten Umgang mit Eltern pflegen

 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail *
Telefon *
Straße *
PLZ *
Ort *
weitere Teilnehmende
 
 

Mit meiner Anmeldung versichere ich, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
E-Mail Kommunikation

Freiwillige Zustimmung durch Anklicken:
Ich bin damit einverstanden, dass mir die keb Ulm-Alb-Donau Informationen zur ihrem Veranstaltungsprogramm per E-Mail zusendet und zu diesem Zweck meine Kontaktdaten speichert. Dies kann ich jederzeit widerrufen.
 
Mitteilung an die keb
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
9f2c5304

 

Link zur Veranstaltung kopieren:

01.07.2022, 09:00 Uhr

Der Praxistag - Kess handeln in Kindertageseinrichtungen

Fortbildung für alle, die in einer Kindertagesstätte oder (Groß)Tagespflege tätig sind

Ulm | 01.07.2022, 09:00 Uhr – 16:00 Uhr
Kursnummer
KE22T1
Termin
Freitag, 1. Juli 2022, 9.00 - 16.00 Uhr
Ort
Bischof-Sproll-Haus, Saal im Hof
Olgastr. 137, 89073 Ulm

Referent/in
Petra Baumgärtner-Mader, Erzieherin, zertifizierte Kess-Ausbilderin und Kess-Kursleiterin; und Bärbel Arnold, Erzieherin, Kess-Kursleiterin
Kosten
45 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau e.V,
Kooperationspartner
Stadt Ulm, Abteilung Städt. Kindertageseinrichtungen

Für alle, die vor Kurzem oder Längerem an der Fortbildung „Kess handeln in Kindertagesstätten“ teilgenommen haben gibt es diesen Tag für Ihre Praxisbeispiele. Im Rahmen der kollegialen Beratung können schwierige Situationen aus Ihrem KiTa-Alltag bearbeitet werden. Vielleicht möchten Sie auch ein prägnantes positives Beispiel in die Runde geben, wie Sie aus kesser Perspektive gehandelt haben?

Natürlich halten die beiden Kess-Kursleiterinnen eine Vielfalt an Impulsen, Vertiefungen, Wiederholungen und Auffrischungen aus der Fortbildung „Kess handeln in Kindertagesstätten“ sowie eigene Beispiele aus ihrer Tätigkeit als kesse Erzieherinnen für Sie bereit.

 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail *
Telefon *
Straße *
PLZ *
Ort *
weitere Teilnehmende
 
 

Mit meiner Anmeldung versichere ich, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
E-Mail Kommunikation

Freiwillige Zustimmung durch Anklicken:
Ich bin damit einverstanden, dass mir die keb Ulm-Alb-Donau Informationen zur ihrem Veranstaltungsprogramm per E-Mail zusendet und zu diesem Zweck meine Kontaktdaten speichert. Dies kann ich jederzeit widerrufen.
 
Mitteilung an die keb
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
35be6305

 

Link zur Veranstaltung kopieren:

20.10.2022, 09:00 Uhr

Islam im Plural

Ein Qualifikationsangebot für einen differenzierten Umgang mit dem Islam und seinen Richtungen

Ulm | 20.10.2022, 09:00 Uhr – 22.10.2022, 13:00 Uhr
Termin
Donnerstag, 20. Oktober, 9 Uhr - Samstag, 22. Oktober 2022, 13 Uhr
Ort
Bischof-Sproll-Haus, Saal im Hof
Olgastr. 137, 89073 Ulm

Referent/in
Leitung: Dr. Hussein Hamdan, Stuttgart Dr. Oliver Schütz, Ulm
Kosten
200 € / ermäßigt 150 € (Hauptamtliche im kirchlichen Dienst) / 100 € (Ehrenamtliche mit Nachweis) - ohne Mittagsverpflegung
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Ulm-Alb-Donau e.V
Kooperationspartner
Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart
Informationen auf der Homepage der Akademie:
http://www.akademie-rs.de/projekte/islam-im-plural/
Zusatzinformation
Für dieses Seminar können Arbeitnehmer/innen im Rahmen des Bildungszeitgesetzes Baden-Württemberg von ihrem Arbeitgeber auf Antrag (8 Wochen vorher) freigestellt werden, insofern der Kurs der beruflichen Weiterbildung, der politischen Bildung oder der Qualifizierung für eine ehrenamtliche Tätigkeit dient. Wir informieren Sie gerne.
Bild:

Inhalte: Wie kann Integration gelingen? Diese Frage stellt sich haupt- und ehrenamtlich Engagierten, die mit Migranten und Geflohenen aus muslimischen Ländern zu tun haben. Eine Voraussetzung für die Mitwirkung bei Integration ist, sich Kenntnisse über den Islam, seine verschiedenen Traditionen und unterschiedlichen Gruppierungen anzueignen. An drei Tagen führt dieser Kurs mit sachkundigen Referenten in wichtige Themen und Hintergründe ein. Themen sind:
1. Grundlagen und Quellen des Islam
2. Muslime in Deutschland
3. Islamismus
4. Familienleben und Frauen im Islam
5. Kultur- und religionssensible Flüchtlingsarbeit / Asylfragen

Weitere Informationen im unten eingestellten Flyer und bei der Katholischen Erwachsenenbildung Ulm

 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail *
Telefon *
Straße *
PLZ *
Ort *
weitere Teilnehmende
 
 

Mit meiner Anmeldung versichere ich, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
E-Mail Kommunikation

Freiwillige Zustimmung durch Anklicken:
Ich bin damit einverstanden, dass mir die keb Ulm-Alb-Donau Informationen zur ihrem Veranstaltungsprogramm per E-Mail zusendet und zu diesem Zweck meine Kontaktdaten speichert. Dies kann ich jederzeit widerrufen.
 
Mitteilung an die keb
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
b4750249

 

Link zur Veranstaltung kopieren:

Programmheft zum Download

Wenn Sie unser gedrucktes Programmheft kostenlos zugeschickt bekommen wollen, teilen Sie uns bitte unter Kontakt Ihre Adresse mit.
Hier können Sie unser aktuelles Programmheft als PDF herunterladen:

Die keb fördert und organisiert die Katholische Erwachsenenbildung im Alb-Donau-Kreis und in der Stadt Ulm. Wir bieten Veranstaltungen und Kurse zu vielfältigen Themen, in unterschiedlichen Lebenssituationen und für verschiedene Zielgruppen.

  pCC-zertifiziert nach QVB Stufe B, für das Qualitätsmanagement

© 2021
keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau e.V.
Olgastraße 137 | 89073 Ulm
Tel.: 0731 9 20 60 20 | keb.ulm@drs.de
https://keb-ulm.de

Öffnungszeiten
Montag, Dienstag, Donnerstag:
8.30 - 12.00 und 14.00 - 16.00 Uhr

Freitag:
8.30 - 12.00 Uhr



design IruCom systems
Powered by IruCom WebCMS V8ix -2021