Unser Veranstaltungsprogramm

Icon-Kalender
oder
11.10.2022, 16:00 Uhr

„Schluss jetzt!“ – Trennung gestalten

Ein Gruppenangebot für Mütter und Väter vor, in oder nach Trennung

Ulm | 11.10.2022, 16:00 Uhr – 29.11.2022, 18:30 Uhr
Kursnummer
KE22T8
Termin
Dienstags, 5 Nachmittage am 11.10. / 25.10. / 8.11. / 22.11. und 29.11.2022, 16.00 - 18.30 Uhr
Ort
Bischof-Sproll-Haus, Saal im Hof
Olgastr. 137, 89073 Ulm

Referent/in
Heidemarie Schmid und Albert Weissinger

Kosten
Kostenlos für Eltern aus Baden-Württemberg, da aus dem Landesprogramm STÄRKE gefördert.
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
Psychologischen Familien- und Lebensberatung der Caritas Ulm-Alb-Donau
Kooperationspartner
keb Ulm-Alb-Donau
Bild:

Trennung und Scheidung sind sowohl für Erwachsene als auch für Kinder ein tiefer Einschnitt in ihre Lebenssituation. Anhaltende Konflikte und Streit der Eltern stellen eine nicht zu unterschätzende Belastung für die kindliche und jugendliche Entwicklung dar. Heftige Gefühle wie Angst, Trauer, Wut, Schuld oder Scham begleiten diese Zeit der Krise. Wie können Sie als Mutter/ Vater in solch hoch belastenden Situationen gut für Ihre Bedürfnisse und die Ihrer Kinder sorgen?
Sich als Elternteil mit diesen Themen auseinanderzusetzen, Erfahrungen, Gedanken und Gefühle mit anderen Betroffenen auszutauschen und durch inhaltliche Impulse neue Perspektiven zu entwickeln, darum geht es in diesem Gruppenangebot.
Die Teilnahme ist für Eltern aus Baden-Württemberg kostenlos, da das Angebot aus dem Landesprogramm STÄRKE finanziert wird. Einen Antrag erhalten Sie beim ersten Treffen.

Link zur Veranstaltung kopieren:

26.10.2022, 19:30 Uhr

Einfach. Sein. - Achtsamkeit als Weg zur Beziehungskompetenz in unsicheren Zeiten

Ein Online-Kurs für Mütter und Väter

Online-Veranstaltung | 26.10.2022, 19:30 Uhr – 07.12.2022, 22:00 Uhr
Nur noch Warteliste
Kursnummer
KE22T24
Termin
4 x mittwochs von 19.30 bis 22 Uhr
am 26.10. / 09.11. / 23.11. / 07.12.2022
Referent/in
Manuela Delhey, M.A. , Dipl. Musiktherapeutin, Achtsamkeitslehrerin (mbsr/mbct)

Kosten
Dieser Online-Kurs findet im Rahmen des Familienförderprogramms „STÄRKER nach Corona“ statt und ist für Familien aus Baden-Württemberg kostenfrei
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Ulm-Alb-Donau e.V
Zusatzinformation
Der Kurs ist ausgebucht. Es gibt eine Warteliste.
Bild:

Seit der Corona-Pandemie ist unser Familienleben auf der einen Seite geprägt vom „Nicht-Planbaren“ und den dazugehörigen Ängsten, auf der anderen Seite von der intensiven Nutzung „digitaler Echokammern“. Dort bekommen wir immer wieder aufs Neue die eigene Welt gespiegelt und bestätigt.
In dieser Zeit ist es eine große Herausforderung, neben dem eigenen Echo auch die Wahrnehmung für das konkrete Gegenüber (Kind / Partner:in) und allgemein für die Anderen zu erhalten. Gerade jetzt gilt es, unser Bewusstsein für unsere eigene leibliche Existenz und für unsere nahen Beziehungen und deren Pflege zu stärken, also unser Bewusstsein für das, was uns verbindet, Sicherheit gibt und uns im Leben verwurzelt. Dies macht uns offen füreinander in der Familie. Gleichzeitig können wir unseren Kindern gerade in diesen schwierigen Zeiten damit Vorbild sein. Achtsamkeit ist eine Haltung, die wir einüben können, und die uns gerade jetzt hilft…

  • Im Hier und Jetzt mit allen Sinnen präsent zu sein
  • Die eigenen Bedürfnisse wahrzunehmen und achtsam mit ihnen umzugehen
  • Die Situation und das Gegenüber wahrzunehmen und anzuerkennen - auch wenn uns das gerade nicht gefällt
  • In achtsamen, essentiellen Dialog zu treten mit uns selbst, unserem Kind, Partner/Partnerin
  • Aus dem Herzen heraus sprechen und mit dem Herzen zuhören
  • Eigene Muster erkennen und anerkennen
  • Wertschätzung und Gelassenheit zu entwickeln mit uns selbst und anderen
  • Beziehungsressourcen entdecken


Kursinhalte: Körperwahrnehmung, Sinneswahrnehmung, leichte Yogaübungen, angeleitete Meditationen im Sitzen, essentielle Dialoge, Triaden, Infos und Austausch.

Link zur Veranstaltung kopieren:

27.10.2022, 19:00 Uhr

„Schluss jetzt!“ – Trennung gestalten

Ein Gruppenangebot für Mütter und Väter vor, in oder nach Trennung

Ehingen | 27.10.2022, 19:00 Uhr – 01.12.2022, 21:30 Uhr
Kursnummer
KE22T4
Termin
Donnerstags, 5 Abende am 27.10. / 10.11. / 17.11. / 24.11. und 1.12. 2022, 19.00 - 21.30 Uhr (neue Termine: um zwei Wochen verschoben!)
Ort
Kolpinghaus
Hehlestr. 2, 89584 Ehingen

Referent/in
Silvia Armbruster und Johannes Bauer

Kosten
Kostenlos für Eltern aus Baden-Württemberg, da aus dem Landesprogramm STÄRKE gefördert.
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
Psychologischen Familien- und Lebensberatung der Caritas Ulm-Alb-Donau
Kooperationspartner
keb Ulm-Alb-Donau
Zusatzinformation
Die Termine wurden um zwei Wochen verschoben, aktuelle Termine siehe oben
Bild:

Trennung und Scheidung sind sowohl für Erwachsene als auch für Kinder ein tiefer Einschnitt in ihre Lebenssituation. Anhaltende Konflikte und Streit der Eltern stellen eine nicht zu unterschätzende Belastung für die kindliche und jugendliche Entwicklung dar. Heftige Gefühle wie Angst, Trauer, Wut, Schuld oder Scham begleiten diese Zeit der Krise. Wie können Sie als Mutter/ Vater in solch hoch belastenden Situationen gut für Ihre Bedürfnisse und die Ihrer Kinder sorgen?
Sich als Elternteil mit diesen Themen auseinanderzusetzen, Erfahrungen, Gedanken und Gefühle mit anderen Betroffenen auszutauschen und durch inhaltliche Impulse neue Perspektiven zu entwickeln, darum geht es in diesem Gruppenangebot.
Die Teilnahme ist für Eltern aus Baden-Württemberg kostenlos, da das Angebot aus dem Landesprogramm STÄRKE finanziert wird. Einen Antrag erhalten Sie beim ersten Treffen.

Link zur Veranstaltung kopieren:

29.11.2022, 19:30 Uhr

1 + 1 = 3 Vom Liebespaar zum Elternteam

Wir als Elternteam – gelingende Kooperation

Ulm | 29.11.2022, 19:30 Uhr – 21:30 Uhr
Entfällt
Kursnummer
KE22T22
Termin
Denstag, 29.11.2022, 19.30 – 21.30 Uhr
Ort
Bischof-Sproll-Haus, Saal im Hof
Olgastr. 137, 89073 Ulm

Referent/in
Erfahrene Mitarbeiterinnen der Psychologischen Familien- und Lebensberatungsstelle der Caritas Ulm-Alb-Donau

Kosten
Die Veranstaltung findet im Rahmen des Familienförderprogramms „STÄRKER nach Corona“ statt und ist daher für Familien aus Baden-Württemberg kostenlos
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau e.V.
Kooperationspartner
Psychologische Familien- und Lebensberatungsstelle der Caritas Ulm-Alb-Donau
Zusatzinformation
Diese Veranstaltung muss leider entfallen!

Wir als Elternteam – gelingende Kooperation
Als Eltern ein gutes Team zu sein ist das tragende Fundament für ein glückliches Familienleben. Wie kann das gelingen - bei aller Unterschiedlichkeit und wenn der Stresspegel steigt? Wie gelingt der Schritt vom Liebespaar zum Elternteam und wie die Kunst beides, das Liebespaar und das Elternteam zu stärken und im Blick zu halten?
Dienstag, 29. November 2022, 19.30 – 21.30 Uhr
Referentin: Leonore Thurn

Drei interessante Abende für (werdende) Mütter und Väter
Wenn aus einem Zweierteam eine Familie wird, dann stellen sich früher oder später meist folgende Fragen:

  • Wie schaffen wir es, neben der Elternrolle auch noch ein Liebespaar zu bleiben?
  • Wie kommen wir mit den neuen Aufgaben als Mutter und Vater klar?
  • Wie finden wir die Balance zwischen Familien- und Liebesleben sowie unseren individuellen Bedürfnissen als Mann und Frau?


Besonders zu Pandemiezeiten sind (werdende) Eltern auf besondere Weise gefordert. Viele Möglichkeiten zur (Geburts)Vorbereitung waren / sind eingeschränkt – selbst die Begleitung in den Kreissaal und der Besuch auf der Wochenstation. Auch die erste Zeit mit dem Baby stellten / stellen sich die meisten Mütter und Väter anders vor. Nur wenig Begegnung und Unterstützung im familiären und freundschaftlichen Umfeld - dazu oft Homeoffice oder Kurzarbeit, was teilweise vielfache Belastungen mit sich brachte.
Den Übergang in diese neue Lebensphase zu gestalten ist eine spannende und wertvolle Herausforderung – mit und ohne Corona-Pandemie. Wir bieten Ihnen dazu drei Abende in Kooperation mit der Psychologischen Familien- und Lebensberatungsstelle der Caritas Ulm-Alb-Donau an. Sie können sich für die ganze Reihe anmelden oder einzelne Abende besuchen – zu Zweit oder Allein neugierig kommen.

Weitere Termine:

Wir als Liebespaar – was uns als Paar verbindet
Wir schauen in die Schatzkiste unserer Paarbeziehung: Was tut uns gut? Was sind unsere Qualitäten? Wofür sind wir dankbar und wovon wünschen wir uns mehr? Die Paarbeziehung erfüllt unser Grundbedürfnis nach einer sicheren Bindung und Beziehung - an diesem Abend erfahren Sie, wie dies gelingen kann.
Dienstag, 4. Oktober 2022, 19.30 – 21.30 Uhr
Referentin: Heidemarie Schmid

Ich als Mutter – ich als Vater: Stark und klar – beweglich und leicht
Kinder brauchen Mütter und Väter, die ihre Stärken kennen, ein erkennbares Gegenüber sind und Freude am Leben und Miteinander haben. Was sind denn meine Stärken? Wie kann ich mich und meinen Standpunkt vertreten? Wie kann ich dafür sorgen, dass meine Freude im Alltag nicht untergeht?
Dienstag, 25. Oktober 2022, 19.30 – 21.30 Uhr
Referentin: Claudia Weissinger-Sonntag

Link zur Veranstaltung kopieren:

18.01.2023, 19:00 Uhr

Damit die Liebe bleibt – wie kann Partnerschaft gelingen?

Ein spannender Abend sowohl für Paare oder Einzelne

Ulm-Böfingen | 18.01.2023, 19:00 Uhr – 20:30 Uhr
Termin
Mittwoch, 18. Januar 2023, 19.00 - 20.30 Uhr
Ort
Kinder- und Familienzentrum
Erika-Schmid-Weg 3, 89075 Ulm-Böfingen

Referent/in
Silvia Armbruster, Paar- und Familientherapeutin, Mitarbeiterin der psychologischen Beratungsstelle der Caritas Ulm-Alb-Donau

Kosten
7 €
Anmeldung
Anmeldung erwünscht
Veranstalter
keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau e.V.

In allen Partnerschaften gibt es kritische und krisenhafte Zeiten. Diese treten gehäuft in Übergangsphasen entlang des Entwicklungsverlaufs der Liebe und entlang der Lebenszyklen der Partnerschaft auf. Oft kommen zusätzlich äußere Faktoren und Herausforderungen hinzu – Belastungen im Alltag, Job, Home-Office, Streit in Erziehungsfragen und Aufgabenverteilung oder Ungleichgewicht von Sexualität und Zärtlichkeit. Meist haben wir für diese kritischen Zeiten genügend eigene Ressourcen und Strategien um sie gut zu meistern.
Als Erwachsene ist es wichtig, immer wieder selbst das Gleichgewicht zwischen den eigenen Bedürfnissen und den Anforderungen des Alltags, zwischen Bindung und Nähe sowie Selbstbestimmung und Distanz zu finden.
Anhand verschiedener Modelle aus der Paartherapie möchten wir Sie an diesem Abend einladen, einen Blick auf mögliche Dynamiken und Entwicklungsaufgaben, die uns in Paarbeziehungen gestellt werden, zu werfen und uns für Handlungsmöglichkeiten, Stärken und Ressourcen zu sensibilisieren. Themen sind:

  • Was stärkt und nährt eine Partnerschaft?
  • Krisen sind Entwicklungschancen
  • Unterschiedlichkeit und Verbundenheit
  • Auseinandersetzung wagen und Ressourcen finden


 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail *
Telefon *
Straße *
PLZ *
Ort *
weitere Teilnehmende
 
 

Mit meiner Anmeldung versichere ich, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
E-Mail Kommunikation

Freiwillige Zustimmung durch Anklicken:
Ich bin damit einverstanden, dass mir die keb Ulm-Alb-Donau Informationen zur ihrem Veranstaltungsprogramm per E-Mail zusendet und zu diesem Zweck meine Kontaktdaten speichert. Dies kann ich jederzeit widerrufen.
 
Mitteilung an die keb
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
1dc76533

 

Link zur Veranstaltung kopieren:

28.01.2023, 09:00 Uhr

Paartag

„Kraftquellen für uns als Paar – weil wir es uns wert sind“

Untermarchtal | 28.01.2023, 09:00 Uhr – 17:00 Uhr
Termin
Samstag, 28. Januar 2023, 9.00 - 17.00 Uhr
Ort
Bildungshaus des Klosters Untermarchtal
Margarita-Linder-Straße 8, 89617 Untermarchtal

Referent/in
Leitung: Andreas Mattenschlager, Psychologische Familien- u. Lebensberatung der Caritas Ulm
Sarah Scharpf, keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm
und das erfahrene Team der „Tage für Paare“

Kosten
50 € pro Person (inklusive Mittagessen und Stehkaffee)
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau e.V.
Kooperationspartner
Katholisches Dekanat Ehingen-Ulm
Bild:

Dieser Paartag ist ein Angebot für alle Paare, die das neue Jahr 2023 mit einem bewussten gemeinsamen Auftakt beginnen möchten.
Diesmal dreht sich alles um das Thema „Kraftquellen für uns als Paar“.
Eine Kraftquelle kann man mit etwas beschreiben, was Energie, Antrieb, (neue) Lebenskraft und Ermutigung verschafft. Am Anfang eines neuen Jahres möchten wir Ihnen als Paar Anregungen für mögliche neue Kraftquellen geben. Lassen Sie sich ein auf neue Wege des Kraftschöpfens, lernen Sie sich als Paar auf diesen neuen Wegen vielleicht noch einmal mit anderen Augen kennen und finden Sie heraus, was Ihnen als Paar gemeinsam Kraft gibt und woraus Sie Kraft schöpfen.
Unser gemeinsamer Start in diesen Tag wird eine Einführung zum Thema „Humor und positive Psychologie“ sein.
Für den Nachmittag können Sie als Paar zusammen aus fünf Workshops zwei für Sie interessante auswählen:

  1. Tanzen – Kraft im Gleichgewicht
  2. Amors Pfeil – Bogenschießen für Paare
  3. Ein Foto ist eine Liebeserklärung an einen Moment – mit einem Fotografen machen wir Fotos von uns als Paar
  4. Kraftvolle Rhythmen – wir trommeln gemeinsam
  5. In der Ruhe liegt die Kraft – meditative Impulse in Wort und Bild

 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail *
Telefon *
Straße *
PLZ *
Ort *
weitere Teilnehmende
 
 

Mit meiner Anmeldung versichere ich, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
E-Mail Kommunikation

Freiwillige Zustimmung durch Anklicken:
Ich bin damit einverstanden, dass mir die keb Ulm-Alb-Donau Informationen zur ihrem Veranstaltungsprogramm per E-Mail zusendet und zu diesem Zweck meine Kontaktdaten speichert. Dies kann ich jederzeit widerrufen.
 
Mitteilung an die keb
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
0d1b1534

 

Link zur Veranstaltung kopieren:

11.02.2023, 09:00 Uhr

Tag für Paare

Seminartag für Brautpaare

Illerkirchberg-Oberkirchberg | 11.02.2023, 09:00 Uhr – 18:00 Uhr
Termin
Samstag, 11. Februar 2023, 09.00 - 18.00 Uhr
Ort
St. Ida-Haus
Idastr. 1, 89171 Illerkirchberg-Oberkirchberg

Referent/in
Team der Tage für Paare

Kosten
15 € pro Paar (ohne Mittagessen)
Anmeldung
Anmeldeschluss jeweils eine Woche vor dem Beginn
Veranstalter
Ehevorbereitung Dekanat Ehingen-Ulm
Kooperationspartner
Psychologische Familien- und Lebensberatung der Caritas Ulm und keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau
Bild:

Der TAG FÜR PAARE bietet Ihnen reiche Anregungen, in Ihrer Ehe Vertrauen und Liebe zu stärken, zu vertiefen und aus dem Glauben heraus partnerschaftlich zu gestalten. Er ist ein Angebot für Sie als junges Braut- und Ehepaar - unabhängig von Ihrer Konfession. Schenken Sie sich und Ihrer Beziehung einen Tag Zeit und nutzen Sie die herzliche Einladung von erfahrenen Ehepaaren und Theolog/innen, die Sie durch den Tag begleiten. Mit verschiedenen Methoden werden unter anderem folgende Themen aufgegriffen:

  • Fragen zur kirchlichen Trauung
  • Chancen und Aufgaben der Ehe
  • Führen einer christlichen Ehe
  • Partnerschaft im Alltag lebendig gestalten
  • die eigene Person und die Beziehung zum Partner.


Zwischendurch ist Zeit für Begegnung und Gespräche. Auf Wunsch rundet ein gemeinsamer Gottesdienst den Tag ab. Der Tag findet an einem Samstag von 9 bis 18 Uhr in einem Gemeindehaus statt. Weitere Informationen im Flyer und unter: www.ulm-ehe.de

Alle Termine 2022:

  • 11. Februar 2023, St. Ida-Haus, Idastraße 1, 89171 Illerkirchberg
  • 11. März 2023, Gemeindehaus St. Josef, Kirchstraße 17, 89198 Westerstetten
  • 6. Mai 2023, Gemeindehaus, St. Franziskus Wiblingen, Buchauer Straße 16, 89079 Ulm-Wiblingen
  • 8. Juli 2023, Don Bosco Heim, Don-Bosco-Weg 4, 89165 Dietenheim


Angebote in anderen Regionen und Online-Angebote finden Sie hier.

 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail *
Telefon *
Straße *
PLZ *
Ort *
weitere Teilnehmende
 
 

Mit meiner Anmeldung versichere ich, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
E-Mail Kommunikation

Freiwillige Zustimmung durch Anklicken:
Ich bin damit einverstanden, dass mir die keb Ulm-Alb-Donau Informationen zur ihrem Veranstaltungsprogramm per E-Mail zusendet und zu diesem Zweck meine Kontaktdaten speichert. Dies kann ich jederzeit widerrufen.
 
Mitteilung an die keb
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
9ab7c536

 

Link zur Veranstaltung kopieren:

14.02.2023, 18:00 Uhr

Valentinstag - das Fest der Liebenden!

Stadtführung

Ulm | 14.02.2023, 18:00 Uhr – 20:00 Uhr
Termin
Dienstag, 14. Februar 2023 (Valentinstag), 18.00 - 20.00 Uhr
Ort
Treffpunkt: Stadthaus
Münsterplatz 50, 89073 Ulm

Referent/in
Anne Pröbstle, Gästeführerin in Ulm;
Kosten
8 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Ulm-Alb-Donau e.V.

Alle Jahre wieder brummen zum 14. Februar die Geschäfte der Blumenhändler. Aber warum feiern wir den Valentinstag überhaupt? Wie entstand dieser Brauch und wie verbreitete er sich - in Deutschland und in anderen Ländern? Und wer war eigentlich der Heilige Valentin? Um sein Leben und Wirken ranken sich viele Geschichten und Legenden, die schönsten erfahren Sie bei dieser romantischen Stadtführung durch die malerischen Gassen Ulms. Herzlich willkommen zur Valentins-Führung, bei der sich alles um die ganz großen Gefühle dreht.
„Mannsbilder und Frauenzimmer sollen heute am Valentinstag sanftmütigen Umgang miteinander haben“
(Empfehlung aus der Ulmer Chronik).

 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail *
Telefon *
Straße *
PLZ *
Ort *
weitere Teilnehmende
 
 

Mit meiner Anmeldung versichere ich, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
E-Mail Kommunikation

Freiwillige Zustimmung durch Anklicken:
Ich bin damit einverstanden, dass mir die keb Ulm-Alb-Donau Informationen zur ihrem Veranstaltungsprogramm per E-Mail zusendet und zu diesem Zweck meine Kontaktdaten speichert. Dies kann ich jederzeit widerrufen.
 
Mitteilung an die keb
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
3bc6a535

 

Link zur Veranstaltung kopieren:

11.03.2023, 09:00 Uhr

Tag für Paare

Seminartag für Brautpaare

Westerstetten | 11.03.2023, 09:00 Uhr – 18:00 Uhr
Termin
Samstag, 11. März 2023, 09.00 - 18.00 Uhr
Ort
Gemeindehaus St. Josef
Kirchstr. 17, 89198 Westerstetten

Referent/in
Team der Tage für Paare

Kosten
15 € pro Paar (ohne Mittagessen)
Anmeldung
Anmeldeschluss jeweils eine Woche vor dem Beginn
Veranstalter
Ehevorbereitung Dekanat Ehingen-Ulm
Kooperationspartner
Psychologische Familien- und Lebensberatung der Caritas Ulm und keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau
Bild:

Der TAG FÜR PAARE bietet Ihnen reiche Anregungen, in Ihrer Ehe Vertrauen und Liebe zu stärken, zu vertiefen und aus dem Glauben heraus partnerschaftlich zu gestalten. Er ist ein Angebot für Sie als junges Braut- und Ehepaar - unabhängig von Ihrer Konfession. Schenken Sie sich und Ihrer Beziehung einen Tag Zeit und nutzen Sie die herzliche Einladung von erfahrenen Ehepaaren und Theolog/innen, die Sie durch den Tag begleiten. Mit verschiedenen Methoden werden unter anderem folgende Themen aufgegriffen:

  • Fragen zur kirchlichen Trauung
  • Chancen und Aufgaben der Ehe
  • Führen einer christlichen Ehe
  • Partnerschaft im Alltag lebendig gestalten
  • die eigene Person und die Beziehung zum Partner.


Zwischendurch ist Zeit für Begegnung und Gespräche. Auf Wunsch rundet ein gemeinsamer Gottesdienst den Tag ab. Der Tag findet an einem Samstag von 9 bis 18 Uhr in einem Gemeindehaus statt. Weitere Informationen im Flyer und unter: www.ulm-ehe.de

Alle Termine 2022:

  • 11. Februar 2023, St. Ida-Haus, Idastraße 1, 89171 Illerkirchberg
  • 11. März 2023, Gemeindehaus St. Josef, Kirchstraße 17, 89198 Westerstetten
  • 6. Mai 2023, Gemeindehaus, St. Franziskus Wiblingen, Buchauer Straße 16, 89079 Ulm-Wiblingen
  • 8. Juli 2023, Don Bosco Heim, Don-Bosco-Weg 4, 89165 Dietenheim


Angebote in anderen Regionen und Online-Angebote finden Sie hier.

 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail *
Telefon *
Straße *
PLZ *
Ort *
weitere Teilnehmende
 
 

Mit meiner Anmeldung versichere ich, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
E-Mail Kommunikation

Freiwillige Zustimmung durch Anklicken:
Ich bin damit einverstanden, dass mir die keb Ulm-Alb-Donau Informationen zur ihrem Veranstaltungsprogramm per E-Mail zusendet und zu diesem Zweck meine Kontaktdaten speichert. Dies kann ich jederzeit widerrufen.
 
Mitteilung an die keb
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
9ab7c618

 

Link zur Veranstaltung kopieren:

06.05.2023, 09:00 Uhr

Tag für Paare

Seminartag für Brautpaare

Ulm-Wiblingen | 06.05.2023, 09:00 Uhr – 18:00 Uhr
Termin
Samstag, 6. Mai 2023, 09.00 - 18.00 Uhr
Ort
Kath. Gemeindehaus am Tannenplatz
Buchauer Str. 16, 89079 Ulm-Wiblingen

Referent/in
Team der Tage für Paare

Kosten
15 € pro Paar (ohne Mittagessen)
Anmeldung
Anmeldeschluss jeweils eine Woche vor dem Beginn
Veranstalter
Ehevorbereitung Dekanat Ehingen-Ulm
Kooperationspartner
Psychologische Familien- und Lebensberatung der Caritas Ulm und keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau
Bild:

Der TAG FÜR PAARE bietet Ihnen reiche Anregungen, in Ihrer Ehe Vertrauen und Liebe zu stärken, zu vertiefen und aus dem Glauben heraus partnerschaftlich zu gestalten. Er ist ein Angebot für Sie als junges Braut- und Ehepaar - unabhängig von Ihrer Konfession. Schenken Sie sich und Ihrer Beziehung einen Tag Zeit und nutzen Sie die herzliche Einladung von erfahrenen Ehepaaren und Theolog/innen, die Sie durch den Tag begleiten. Mit verschiedenen Methoden werden unter anderem folgende Themen aufgegriffen:

  • Fragen zur kirchlichen Trauung
  • Chancen und Aufgaben der Ehe
  • Führen einer christlichen Ehe
  • Partnerschaft im Alltag lebendig gestalten
  • die eigene Person und die Beziehung zum Partner.


Zwischendurch ist Zeit für Begegnung und Gespräche. Auf Wunsch rundet ein gemeinsamer Gottesdienst den Tag ab. Der Tag findet an einem Samstag von 9 bis 18 Uhr in einem Gemeindehaus statt. Weitere Informationen im Flyer und unter: www.ulm-ehe.de

Alle Termine 2022:

  • 11. Februar 2023, St. Ida-Haus, Idastraße 1, 89171 Illerkirchberg
  • 11. März 2023, Gemeindehaus St. Josef, Kirchstraße 17, 89198 Westerstetten
  • 6. Mai 2023, Gemeindehaus, St. Franziskus Wiblingen, Buchauer Straße 16, 89079 Ulm-Wiblingen
  • 8. Juli 2023, Don Bosco Heim, Don-Bosco-Weg 4, 89165 Dietenheim


Angebote in anderen Regionen und Online-Angebote finden Sie hier.

 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail *
Telefon *
Straße *
PLZ *
Ort *
weitere Teilnehmende
 
 

Mit meiner Anmeldung versichere ich, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
E-Mail Kommunikation

Freiwillige Zustimmung durch Anklicken:
Ich bin damit einverstanden, dass mir die keb Ulm-Alb-Donau Informationen zur ihrem Veranstaltungsprogramm per E-Mail zusendet und zu diesem Zweck meine Kontaktdaten speichert. Dies kann ich jederzeit widerrufen.
 
Mitteilung an die keb
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
c7e37619

 

Link zur Veranstaltung kopieren:

Seite:      1  2 

Programmheft zum Download

Wenn Sie unser gedrucktes Programmheft kostenlos zugeschickt bekommen wollen, teilen Sie uns bitte unter Kontakt Ihre Adresse mit.
Hier können Sie unser aktuelles Programmheft als PDF herunterladen:

Die keb fördert und organisiert die Katholische Erwachsenenbildung im Alb-Donau-Kreis und in der Stadt Ulm. Wir bieten Veranstaltungen und Kurse zu vielfältigen Themen, in unterschiedlichen Lebenssituationen und für verschiedene Zielgruppen.

  pCC-zertifiziert nach QVB Stufe B, für das Qualitätsmanagement

© 2022
keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau e.V.
Olgastraße 137 | 89073 Ulm
Tel.: 0731 9 20 60 20 | keb.ulm@drs.de
https://keb-ulm.de

Öffnungszeiten
Montag, Dienstag, Donnerstag:
8.30 - 12.00 und 14.00 - 16.00 Uhr

Freitag:
8.30 - 12.00 Uhr



design IruCom systems
Powered by IruCom WebCMS V8ix -2021